• Unsere Seite wird gesponsort von:

468x60

Counter

Mitgliedschaft im Verein


Mitglied werden kann jeder (siehe Satzung). Wir unterscheiden 3 Arten der Mitgliedschaften (zum Antrag):

1. Fördermitgliedschaft

Diese ist gedacht für Personen, die uns durch eine Mitgliedschaft unterstützen möchten, an einer aktiven Beteiligung der Renovierung, Instandhaltung oder Mitfahrten aber eher weniger interessiert sind. Fördermitglieder haben volles Stimmrecht bei Mitgliederversammlungen, jedoch keinen Anspruch auf Törnbeteiligung. Sie haben eingeschränkten Zugriff auf den passwortgeschützten Bereich der Homepage.
Der Jahresbeitrag beträgt € 100,00, eine Aufnahmegebühr ist nicht fällig. Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um ein weiteres Kalenderjahr, sofern dem Vorstand nicht bis spätestens zum 30. September eines Jahres eine schriftliche Kündigung vorliegt.

Fördermitglieder haben die Möglichkeit, einen Bordanzug zu erwerben und dann an Törns teilzunehmen. Der Einstieg erfolgt als Matrose. Eine Beförderung bis maximal zum Obermatrosen ist nach Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen möglich (Dienstgradabzeichen und Aufgaben).

2. Mitgliedschaft auf Probe:

Mit dieser Art der Mitgliedschaft können sich Interessierte zunächst ein Bild von unserem Vereinsleben und unseren Aktivitäten machen, ohne Vollmitglied zu sein. Mitglieder auf Probe können an Törns teilnehmen und werden dazu leihweise mit einem Bordanzug eingekleidet. Mitglieder auf Probe haben volles Stimmrecht bei Mitgliederversammlungen, jedoch keine Möglichkeit, Guthabenpunkte für Arbeitseinsätze zu sammeln (siehe Beschreibung "Guthabenpunkte für Arbeitseinsätze"). Sie haben eingeschränkten Zugriff auf den passwortgeschützten Bereich der Homepage.
Der Jahresbeitrag beträgt € 300,00, eine Aufnahmegebühr ist nicht fällig. Eine Mitgliedschaft auf Probe endet automatisch zum Ende des Eintrittsjahres, kann aber auf Wunsch einmalig für das Folgejahr verlängert werden. Eine weitere Verlängerung ist nicht möglich, danach kann man sich für eine Förder- oder Vollmitgliedschaft entscheiden.

Mitglieder auf Probe haben die Möglichkeit, einen Bordanzug zu erwerben und dann an Törns teilzunehmen. Der Einstieg erfolgt als Matrose. Eine Beförderung bis maximal zum Obermatrosen ist nach Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen möglich (Siehe Dienstgradabzeichen und Aufgaben).

3. Vollmitgliedschaft:

Vollmitglieder haben uneingeschränkten Zugriff auf alle Privilegien, wie z.B. Törnteilnahme, Übernachtungen an Bord und Funktionsübernahme in der Stammcrew, einschließlich der Möglichkeit auf Beförderungen. Sie haben uneingeschränkten Zugriff auf den passwortgeschützten Bereich der Homepage.
Hier wird eine Aufnahmegebühr in Höhe von € 100,00 fällig, dafür wird dem Vollmitglied ein persönlicher Bordanzug in zweifacher Ausführung gestellt. Außerdem besteht die Möglichkeit, eine Ausgehuniform zum Selbstkostenpreis zu erwerben (keine Pflicht!).
Der Jahresbeitrag beträgt € 600,00, auf Wunsch in monatlichen Beträgen zu € 50,00. Bei Eintritt während des laufenden Kalenderjahres ist der volle Jahresbeitrag zu entrichten.
Vollmitglieder können durch Arbeitseinsätze Guthabenpunkte zur Verrechnung mit Törnkosten erwerben (siehe Beschreibung "Guthabenpunkte für Arbeitseinsätze"). Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um ein weiteres Kalenderjahr, sofern dem Vorstand nicht bis spätestens zum 30. September eines Jahres eine schriftliche Kündigung vorliegt.

 

Mitgliedsbeiträge sind wie Spenden steuerlich absetzbar.

Unser "Dankeschön" für Ihre Spende...


Was hat man von einer Mitgliedschaft?
Zunächst einmal gehört man damit zu einem Verein, der sich die maritime Tradition zur Aufgabe gemacht hat.

Aber es beinhaltet noch weitere Vorteile:

•  Jedes Mitglied erhält seinen „Mitgliedsausweis“ (dogtag mit Mitgliedsnummer).

•  Vollmitglieder werden KOSTENLOS für die Prüfung zum Sportbootführerschein See und Binnen
   ausgebildet (es fallen nur die Prüfungsgebühren und die Kosten für die praktische Ausbildung an,
   wie Kraftstoff u.ä.)

•  Mitglieder „dürfen“ bei Arbeiten am Schiff und internen Feierlichkeiten mitwirken (keine Pflicht!)

•  Vollmitglieder und Mitglieder auf Probe können (nach Absprache und Verfügbarkeit) kostenlos an
   Bord übernachten.

Copyright NUOLI12 e.V.

 

 

Außerdem ist man im Kreise Gleichgesinnter, hat einen Anteil an einem einmaligen Schiff, das in dieser Form europaweit kein zweites Mal zu finden ist.